Wählen Sie eine Sprache aus
Choose your language
Elija su idioma

Back to top
Go to bottom
  • Elektrische Bauplanung, Montageplanungen

Bereits bei der Bauplanung profitieren Sie vom Know-how unsers Teams. Um die Montage möglichst effizient zu gestalten, wird in der Planungsphase die Position der elektrischen Komponenten fixiert, zusätzlich werden die Kabelwege bereits zu Beginn der Planung definiert.  

  • Planung_1
  • Planung_2
  • Planung_3

 

  • Prozessschema, Einlinienschema

Damit die Übersichtlichkeit der Netzwerktechnik sowie der gelieferten elektrischen Komponenten klar ersichtlich ist wird jeweils ein projektspezifisches Netzwerkschema sowie Einlinienschema entworfen. 

  • Schema_1
  • Schema_2

 

  • Stromlaufpläne, Schrankaufbaupläne

Um einen qualitativ hochwertigen Stromlaufplan entwerfen zu können müssen die gesammelten Unterlagen aus der Projektierungsphase zu Papier gebracht werden. In unserem Fall wird der Stromlaufplan in EPLAN P8 entworfen. Nach Entwurf des Stromlaufplans wird der Aufbauplan in AutoCAD erstellt. Um die spätere Fertigung der Schaltschränke zu erleichtern werden im Aufbauplan alle eingesetzten Geräte mit den tatsächlichen Maßen dargestellt und mit dem zugehörigen BMK aus dem zuvor entworfenen Stromlaufplan gekennzeichnet.

 

  • Plaene_1
  • Plaene_2

 

  • Schaltschrankfertigung, Werkprüfung

Nach erfolgter Planung, werden die Schaltschränke in unserem Werk gefertigt und geprüft. Die Werkprüfung erfolgt möglichst realitätsnah, mit verschiedensten Simulationen, um die spätere Inbetriebnahme so effizient wie möglich gestalten zu können.

  • Fertigung_1
  • Fertigung_2
  • Fertigung_3

 

  • Softwareerstellung für SPS, HMI, Leitsysteme und Alarmierung

Ziel von unserem Team ist es, dem Endnutzer ein möglichst ausfallsicheres sowie intuitiv bedienbares Gesamtpaket zu liefern. Es werden nur qualitativ hochwertige Komponenten verwendet. Zur Steuerung unserer Anlagen werden vorwiegend Komponenten von Siemens eingesetzt. Mit dem Leitsystem von WinCC ist es uns möglich dem Kunden ein übersichtliches Leitsystem zu bieten. Mit dem auf Stand der Technik befindlichen Fernzugriff, Stichwort IT-Security, ist neben einer Echtzeit-Fernüberwachung auch ein Alarmierungssystem realisiert, welches im Falle des Falles ein rasches reagieren ermöglicht.

  • Software_1
  • Software_2
  • Software_3

 

Partners

 

Lage/Location Map/Ubicación


Kontakt

H&W Control Gesellschaft m.b.H.

Dr. Karl Renner Straße 2

A-3200 Ober-Grafendorf - Austria

FN: 392032v - UID: ATU67751612

+43 (0) 2747 / 20021

office@hw-control.at

Besucherstatistik

HeuteHeute45
GesternGestern64
Diese WocheDiese Woche109
Dieses MonatDieses Monat1649
GesamtzugriffeGesamtzugriffe11771
Deine IP=3.85.143.239
US
Am 25. Mai 2018 ist die EU-weite Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten.
Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten wie beispielsweise Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen